Tagebuch eines Zwei-Katzen-Haushaltes

3 Wochen (20.April)

DREI WOCHEN!!! gefühlte Zeit mindestens 1 Jahr...

Und... hat sich was geändert??? Vielleicht gar zum Besseren???

Tja, wir haben uns an das Katzencaos gewöhnt - die Katzen jedoch NICHT unbedingt aneinander.

Dafür haben wir ein ausgeklügeltes Zeit-Raum-Management entwicklet:

Morgens ist Dante bei Ralf - Ronja bei mir.

Tagsüber, wenn wir nicht da sind, wird die KKVT eingehängt.

Abends bestehen wir auf ein "gemütliches Beisammensein" im Wohnzimmer und die Katzen machen (uns zuliebe oder besser der Streicheleinheiten zuliebe) mit.

Nichts desto trotz kommt es - fast täglich - zu den üblichen Gefechten, mit allem "Katzen-Drumherum".

"Wo ist denn bloß der doofe Dante!!!"

Ronja auf Entdeckungstour in der Küche, nachdem sie Dante das ganze Futter weggefressen hat...

20.4.07 14:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Werbung